BürgerBus Samtgemeinde Harsefeld e. V.

Neue Mobilität für Harsefeld und umzu - Bürger fahren für Bürger!

 

Liebe Fahrgäste.

Wir überarbeiten gerade unsere Seite und benötigen hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!




Neue Corona Regelungen im ÖPNV

Mit Inkrafttreten des neuen Infektionsschutzgesetzes gilt in unserem Bus die 3-G-Regel.

Fahrgäste müssen somit beim Betreten des Busses geimpft, genesen oder negativ getestet sein. Der negative Antigen-Test darf höchstens 24 Stunden alt sein.

Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.

Der oben genannte Status bzw. das Vorliegen der genannten Ausnahme ist auf Verlangen jederzeit geeignet nachzuweisen (Impf-/Genesenen-Nachweis, Testergebnis, Altersnachweis, ärztliches Attest). Andernfalls ist die Fahrt beim nächsten Halt zu beenden, das heißt Aussteigen!

Unabhängig davon gilt weiterhin: An Haltestellen und in Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs sind medizinische Masken (OP-/FFP2-Masken oder vergleichbar ohne Ausatemventil) als Mund-Nasen-Bedeckung zu verwenden. Behelfsmasken, Schals oder Tücher sind nicht zulässig.