BürgerBus Samtgemeinde Harsefeld e. V.

Neue Mobilität für Harsefeld und umzu - Bürger fahren für Bürger!

 

Ehrenamtliche- Fahrerin/Fahrer

Der BürgerBus in der Samtgemeinde Harsefeld ist von Montag bis Freitag, außer an Feiertagen,  in der Zeit von 08:00 Uhr – 12:04 Uhr  und von 13:00 Uhr - 17:04 Uhr auf genehmigten Linienstrecken unterwegs.

Unsere ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer fahren 1-2 Mal pro Monat, entweder einen ganzen Tag oder 2 halbe Tage, individuell an ihr Zeitmanagement angepasst. 

Um den BürgerBus in der Samtgemeinde Harsefeld fahren zu dürfen, ist ein Personenbeförderungsschein erforderlich.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 21 Jahre,

  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B seit mindestens zwei Jahren, bzw. Klasse 3.

 

Folgende Nachweise müssen erbracht werden:

  • ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis

  • eine ärztliche Untersuchung durch einen Arzt mit arbeitsmedizinischer Zulassung.

 

Bei Bedarf:

ein aktuelles Lichtbild, damit der „graue Lappen“ oder „rosa Schein“ gegen den EU-Führerschein getauscht werden kann.

 

Die Kosten für den Erwerb des Personenbeförderungsscheins übernimmt der BürgerBusverein, sofern Sie uns für mindestens 12 Monate im regelmäßigen Einsatz als Fahrerin/Fahrer zur Verfügung stehen.

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an:

Frank Schomburg
Tel. 04164 877346, Mail: frank.schomburg@ewetel.net